Baltic Sea Circle 2014


BSC
Die Rallye „Baltic Sea Circle“ (BSC) führt von
Hamburg über die skandinavischen Länder Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland nach Russland,
durch das Baltikum (Estland, Lettland, Litauen) und Polen nach Berlin.

Es ist eine Abenteuerreise, zu deren Regeln gehört, dass die teilnehmenden Teams auf Navigationsgeräte und auf Autobahnen verzichten. Das Fahrzeug soll älter sein als 20 Jahre und nicht mehr als € 2.500 kosten.
http://balticrally.superlative-adventure.com/route.html

 

Der BSC wird als „Charity Rally“ veranstaltet. Das heißt: Jedes Team sammelt über Sponsoren und Unterstützer Spenden für Charity-Projekte. Die Hälfte der gesammelten Spenden fließen in Projekte, die der Veranstalter Super Adventure Club in Hamburg (www.sac.me) ausgesucht hat, nämlich Deepwave e.V., Clubkinder e.V., autonome jugendwerkstätten Hamburg e.V., Deutsche Lebensbrücke e.V. und die Arche e.V. http://balticrally.superlative-adventure.com/charity.html
Zeitkreuzerle

Die andere Hälfte der Spenden, die wir sammeln, geht in Charity-Projekte, die wir als Team frei wählen können. Wir haben uns entschlossen, den Förderverein ZeitKreuzerle e.V. der evang. Kreuzkirchengemeinde in Reutlingen zu unterstützen. Das „ZeitKreuzerle“ finanziert 50% der Stelle der Diakonin, Mechthild Belz, die in der Kinder-, Jugend- und Familienarbeit der Kreuzkirchengemeinde arbeitet.

Wir danken dir herzlich für deine Unterstützung auf unserem Spendenkonto Zeitkreuzerle oder unserem Spendenkonto Deutschen Lebensbrücke.